Alle Artikel zu #musikneuentdeckungen


Musik-Neuentdeckungen 05/2010

  • The Cranberries - Just my Imagination (Charmed)
    Die größte Entdeckung im Mai ist eigentlich die Serie Charmed - Zauberhafte Hexen, aber hier geht's um Musik. In S2E05 haben die Cranberries einen Gastauftritt, das Lied ging mir sofort ins Ohr und irgendwie gefällt es mir sogar noch besser als Linger.
  • The Hot Melts - Edith (Projekt Hörsturz, gefunden bei aHeadwork)
    Mal wieder was was nicht so extrem ist. Irgendwie einfach flüssig. Nicht so fett Party wie Paramore und nicht so tiefgängig wie Pink Floyd und nicht so abgedreht wie das ganze Zeug was ich mir momentan reinziehe.
  • Owl City - Fireflies (Radio PSR)
    Ja, es ist erst jetzt bei mir angekommen. Lief im Osten dauernd, im Bus war immer Radio an. Popmusik halt, ich mag's. Es hat synthetisches Zeug am Anfang, das mag ich :D
  • The Temper Trap - Love Lost (1live)
    I like. hahahah
  • Lena Meyer-Landrut - Satellite
    Nachdem endlich mal wieder ein gescheiter Kandidat für Deutschland angetreten ist, hab ich mir tatsächlich die Votings vom Eurovision Song Contest (ESC) reingezogen und war doch überrascht, wie dermaßen groß der Abstand war mit dem Lena dann gewonnen hat. Ich mag das Lied. Und ich gönne ihr den Sieg.


Musik-Neuentdeckungen 04/2010

  • Massive Attack - Teardrop (Dr. House)
    Der Titelsoundtrack von House. Gefällt mir irgendwie auch so.
  • Junge Dichter und Denker1 - Der Zauberlehrling
    Das Stück gehörte immer schon zu denen, die ich weniger öde fand - vielleicht, weil die beiden Lehrer, bei denen ich das durchgenommen habe, weniger ätzend waren als der Rest.
  • La Roux - Bulletproof (last.fm)
    Geht sofort ins Ohr, finde ich. Hat last.fm mir bei "Ting Tings Radio" ausgespuckt und ich hab bei der Gelegenheit erstmal die Funktion gesucht, wie man Titel speichern kann die man da gefunden hat. Die Single-Version haut wesentlich mehr rein als die Album-Version, letztere hat daher weniger Potenzial nervig zu werden. Remixes gibt's auch einige und inzwischen dürfte ich es über 50 Mal gehört haben2 :D

---

1 Zu dem Projekt siehe Wikipedia.

2 last.fm zählt 26 Mal in den letzten 7 Tagen, dazu kommen dann noch die 5-10 Male bevor ich last.fm installiert hatte und die vom MP3-Player ;)



Musik-Neuentdeckungen 03/2010

Huch, fast vergessen für März.

  • The Black Eyed Peas - I Gotta Feeling
    Nicht, dass ich die mögen würde, aber irgendwie macht das Lied einfach Laune.
  • Billy Talent - Red Flag
    Eines der wenigen, die ich von ihm mag...
  • Sandi Thom - I Wish I Was A Punk Rocker
    Bei dem Lied dachte ich die ganze Zeit, dass es so JBO-like plötzlich anfängt voll zu rocken. Tut es aber nicht. Ist trotzdem schön hahahah
  • Blood Red Shoes: neues Album
    Im März erschien auch "Fire like this", das neue Album von Blood Red Shoes, welches man sich auf der verlinkten Website immer noch anhören kann. Sehr empfehlenswert!


Musik-Neuentdeckungen 02/2010

Im Februar hat sich ne Menge getan und meine Musiksammlung ist gewachsen. Drei neue CDs sind auf dem Weg zu mir. Zwei schon länger bekannte Alben konnte ich durch einen Gutschein, den ich für Umfragen bekommen habe, kaufen: "Youth Novels" von Lykke Li und "Riot!" von Paramore. Außerdem kommt endlich das neue Album von Blood Red Shoes raus, was man momentan noch auf deren Website per Stream hören kann. Große Klasse, was die beiden da an Rock auf die Beine stellen.

Die "Klassenfahrt" von den Wise Guys liegt hier schon etwas länger, hat aber noch nicht den Weg ins Blog gefunden. Wer a-capella mag, kommt um die Wise Guys nicht herum. Die anderen werden vielleicht anfangen es zu mögen, wenn sie diese CD hören...

Bei Mausz habe ich das Merces Benz MixedTape sowie einige freie Musik entdeckt, die Titel die von dort in meine Sammlung gewandert sind dann im Folgenden wie bisher in Listenform.

  • Jonathan Coulton - I feel fantastic (CCC)
    Unheimlich schnelles Lied und genau deshalb mag ich's. Macht gute Laune.
  • Paniq - Elektronische Musik (CCC)
    Eine Parodie auf elektronische Musik. Recht witzig anzuhören und irgendwie mag ich sowas. Höre ja auch Nachlader hahahah .
  • Jammin+Inc - Propaganda (CCC)
    Reggae. Interessanter Text und ja, Reggae eben.
  • The Studio Band Headliner - Shine line the Stars (MixedTape)
    Ein bisschen elektronisch angehaucht. Auch für gute Laune.
  • Phour Trakk - Bhang Lassi (MixedTape)
    Ambient/Lounge! Ganz selten zu finden irgendwie. Vielleicht treibe ich mich auf den falschen Seiten rum. Schiller machen auch sowas.

Es zahlt sich definitiv aus, einfach mal blind Musik anzuklicken. Sowohl beim CCC als auch beim MixedTape waren noch andere nette Sachen, auch in andere Musikrichtungen, dabei. Einfach mal reinhören, da könnte jeder fündig werden...



Musik-Neuentdeckungen 01/2010

Im Januar sind mir ein Lied, eine Band und ein Festival zugeflogen.

  • Madonna - Power of Goodbye
    Ist mir auf Youtube begegnet, gibt's nich viel zu zu sagen, ich mag's hahahah Kenne sonst kaum was von Madonna...
  • FM Static
    Eine Band, die meine Schwester und ein Freund hören, von der ich inzwischen drei Alben gehört hab und die nicht mehr so toll finde weil sich irgendwie alles gleich anhört :D Aber wo die schonmal im Blogartikel-Entwurf standen...
  • Open Flair Festival
    Jau. Wir sind Helden gehen wieder auf Tour! Der erste bekannt gegebene Termin ist das Open Flair Festival, zu welchem ich fahren werde, denn auch abgesehen von den Helden ist das Line-Up nicht uninteressant. Unter vielen anderen sind SKA-P, The Gaslight Anthem und Jan Delay da, gut gefallen mir auch Liquid Lightning und The Hives. Wird sicher spaßig!


Musik-Neuentdeckungen 12/2009

Im Dezember war wenig Zeit, sich mal neue Musik reinzuziehen... man erkennt recht deutlich, was ich abends meist gemacht habe.

  • Lucinda Williams - Are you all right? (Dr. House)
    Ihre Stimme leiert vielleicht ein bisschen... aber der Text ist total toll...
  • Joshua Radin - Brand new day (Dr. House / Hurricane)
    Tolles Lied... habe Joshua Radin beim Hurricane gesehen, eher zufällig, und daher auch wieder vergessen... und jetzt lief eins seiner Lieder bei House hahahah
  • The Commodores - Slippery When Wet (Dr. House)
    Von einer der Stellen, wo House auf seiner Gitarre spielt, und eines der eher wenigen Lieder mit Lionel Richie als Sänger, die ich mag.


Musik-Neuentdeckungen 11/2009

Angelehnt an meinen Versuch, ein Stöckchen in die Gegend zu werfen um neue Musik zu entdecken, werde ich mal monatsweise Lieder sammeln, die ich neu entdeckt habe. Wer mir bei Twitter folgt wird vielleicht schon vorher Youtube-Favs bemerken, da ich meistens irgendwo was höre, dann nach den Songtexten google und mir die Lieder von Youtube aufnehme oder dort speichere. Vielleicht ist ja für den ein oder anderen was dabei, wer gerne Musiktipps bekommt, ist hier richtig und alle anderen sollten die kurzen Listen nicht stören ;) Einiges ist vielleicht bekannt, aber da ich selten Radio höre, kriege ich nicht immer alles so mit. Und so wird diese Beitragsreihe auch eine Gedankenstütze für mich selbst.

  • OneRepublic - Apologize (Freunde)
    Hab ich ne Weile gehört weil's mir mies ging... der Text war da sehr treffend... und naja... hahahah
  • Ryan Adams - Desire (Dr. House)
    Gute Laune!
  • Gomez - See the World (Dr. House)
    Weckt mich momentan morgens hahahah
  • MGMT - Electric Feel (und andere) (Youtube)
    Eigentlich mehr eine Band-Entdeckung. Nicht wirklich neu, hab ich aber vorher nie gehört. Toll!
  • Marit Larsen - The Chase (Freunde)
    Die war ja schon bei meinen Geheimtipps, mittlerweile läuft sie auch im Radio...
  • Green Day - 21 Guns (Radio)
    ok, ohne Sinn, gefällt mir einfach.
  • Museum - For the very first time (last.fm)
    und die... ja, die Platte ist irgendwie anders. Ging mir anfangs auf die Nerven. Aber irgendwie cool.