Alle Artikel zu #Fehler


Ebay, die Technik und die deutsche Sprache

ebay-rechtschreibung-gespeicherte-suchen-small.png



Überfordertes Word

Danke, Microsoft, für die gut funktionierende Spracherkennung. Ohne Worte.

wordspracherkennungfuernarsch-small.png

zuvielerechtschreibfehler-small.png



Auf der Jagd nach dem Fehler II

Ach ja, darüber hatte ich ja mal gebloggt. Wie gut, wenn man ein Blog hat, jetzt weiß ich zum einen dass ich den Rechner schon letzten Monat neu aufgesetzt habe, was bedeutet, dass ich mir mal ein zweites Image ziehen sollte, und zum zweiten, dass es wirklich an diesem komischen Paketplaner lag. Der ist jedenfalls raus ausm System und seitdem läuft's rund. hahahah



Unerwartet

Ohne Worte...



Auf der Jagd nach dem Fehler I

Seit einiger Zeit kriege ich immer wieder Bluescreens aus heiterem Himmel. Ich habe schon Empire Earth gepatcht, bei dem es am meisten auftrat, Windows neu installiert, SP2 und SP3 ausprobiert, meine Lüfter sauber gemacht, alles was man sich so denken kann. Nix gebracht. Grad mal Google befragt nach der Datei die (meistens) den Screen verursacht: psched.sys. Ist der QoS-Paketplaner. Der war mir eh nie sympathisch, also weg damit. Mal schaun was es bringt... jedenfalls lag es nicht an EE, da war es nur so oft, weil ich das so oft gespielt hab ^^



Der Fehler nicht verständlich ist I

Aus welcher Sprache wurde das denn wörtlich übersetzt das da so ein Mist rauskommt?

"The file is no film file" => "Die Datei ist keine Filmdatei"
...



Zu lang

(Bild nicht gefunden Name zu lang für Papierkorb)

Hm. Klingt bescheuert, aber wenn man bedenkt, dass der Pfad mit einbezogen wird, kann man das bei solchen Namen irgendwie nachvollziehen:

K:ProgrammeFirefoxPortableDataprofileextensions{0538E3E3-7E9B-4d49-8831-A227C80A7AD3}defaultspreferencesforecastfox.js



Alles klar, bin fertig, hab nichts gemacht, war doch ok?

Heute auf der Arbeit erlebt... Excel verkündet stolz den Abschluss des Vorgangs und 2000 erfolgreiche Ersetzungen - und Fakt ist: Exakt gar keine wurde vorgenommen. Die Spalte ist komplett als Text formatiert, daran liegt's also nicht...

Die Bilder sind nachgestellt, da ich auf der Arbeit sowas nicht machen kann, aber es ist die gleiche Office-Version und das gleiche Phänomen. Er zeigt es auch nicht an, nachdem ich den Dialog wegklicke - wenn ich "dummy" durch "dummyx" ersetzen lasse, würde in dem Nachher-Bild überall "dummyx" stehen.

Excel Excel