Konzertheld.de

Umwege verbessern die Ortskenntnis

Zufällige Artikel

Ausgewählte Infos

Konzertheld.de ist ja nur ein recht kleiner Blog, weshalb sich die Frage des Werbungschaltens eigentlich gar nicht stellt. Da es aber recht verbreitet ist und immer mal wieder richtig in Mode kommt, habe ich mir zwischenzeitig durchaus mal ein paar Gedanken gemacht.

Zunächst: Ich finde Werbung in Form von Bannern oder Text grundsätzlich okay, Werbung in Form von Popups grundsätzlich nicht. Das ist zwar eine sehr pauschale Aussage, aber nicht unbegründet. Werbung ist immer eine Erweiterung des Inhalts der Seite, die ich da gerade besuche. In der Regel interessiert sie mich nicht - also soll sie sich nicht in den Vordergrund rücken. Das ist natürlich aus Sicht derjenigen, die die Werbung schalten, totaler Unfug, ebenso für denjenigen, der die Werbung einsetzt um Geld zu verdienen, denn beide wollen dass ich darauf eingehe. Will ich aber nicht! Ich besuche Internetseiten wegen ihres eigentlichen Inhalts, Werbung jeglicher Art interessiert mich nahezu nie, weder im Internet noch sonstwo. Daher: Unauffällige Werbung okay, Flash nervt, Popups gehen gar nicht. Gegen die beiden letzteren setze ich auch rigoros Werbeblocker ein.

Über Werbung in Blogs wird viel diskutiert - und genau die Diskussion ist es, die mich wahrscheinlich davon abhalten würde, ernsthaft Werbung zu schalten, falls es sich lohnen würde. Ich persönlich finde es völlig okay, wenn in Blogs in Maßen Werbung geschaltet wird, denn wenn der Blog ausreichend bekannt ist damit sich das lohnt, hat der Autor ja auch was dafür geleistet. "In Maßen" bedeutet hierbei, sich so zu verhalten wie ich es oben von Werbung verlange - damit diejenigen, die sich dafür interessieren, auf die Werbung eingehen können, der Rest der Besucher aber nicht gestört wird.

Mit der Werbung kommt aber auch schnell der Vorwurf, man sei ja nur geil auf das Geld, und bei ernst gemeinten Beiträgen wird einem plötzlich unterstellt, man würde ja nur XY promoten wollen und sei dafür bezahlt worden. Wär schön, wenn es so einfach wäre wie sich manche Trolle das vorstellen. Und genau diese Vorwürfe und Unterstellungen würden mich nerven. Es ist ein bisschen das Los der Bekannten, aber ich kann mir vorstellen dass es bei denen, die auf ihren bekannten Blogs auch Werbung schalten, deutlich schlimmer ist.

Von daher: Konzertheld.de bleibt werbefrei. Und an die, die schon Werbung nutzen: Lasst euch nicht nerven. Nervt aber bitte auch nicht ;)

Dieser Beitrag ist übrigens die Lösung zur Bonusaufgabe von Konnas sechster Blogseminarsitzung hahahah

Ich habe wieder Post bekommen. Vom normalen Bürger über den Marketingleiter bin ich jetzt zum Geschäftsführer befördert worden. Und als solcher möchte ich doch bestimmt Postwurfsendungen verschicken. Ähm - nein?!

Diesmal, ich bin ja Geschäftsleiter, hat man mir immerhin direkt eine Festnetz-Telefonnummer aufgedruckt, die ich dann auch angerufen habe. Da ich wieder mal woanders gelandet bin, wusste man natürlich nicht Bescheid. Immerhin nannte die gute Frau am anderen Ende der Leitung aber eine Quelle, die meinen Verdacht bestätigte: Wenn man bei Stampit Briefmarken druckt, rutscht man in den Verteiler. Beim Versenden würde dann nicht nachgeprüft, an wen man da eigentlich sendet, einfach an alle Adressen mit einem wohlklingenden Zusatz "An die Geschäftsleitung" oder so und dann ab dafür.

Sie will mich jetzt jedenfalls auf eine Werbeverweigererliste setzen und mir eine Bestätigung per Mail zukommen lassen (wie überhaupt? Die haben meine Adresse doch gar nicht. Obwohl...). Ich bin gespannt.

Nachdem heute mal wieder ein Postoffice-Katalog kam, hab ich nochmal dort angerufen. Es verhält sich wohl tatsächlich wie folgt: Die Firma, die die Werbung für die Post verschickt, hat sich Ende letzten Jahres geändert (die alte war unzuverlässig und die neue wurde beauftragt). Mein Wunsch nach Werbestopp ist daher beim Wechsel untergegangen und wurde bei meinem letzten Anruf neu aufgenommen. Danach dauert es aber noch 3-4 Ausgaben des Katalogs, bis ich nichts mehr bekomme. Ich bin gespannt, spätestens im Mai dürfte ich dann nichts mehr bekommen.

Nachtrag: Das automatische Zitat auf meiner Startseite war nach Veröffentlichung dieses Artikels auch sehr passend...

Like almost everyone who uses e-mail, I receive a ton of spam every day. Much of it offers to help me get out of debt or get rich quick. It would be funny if it weren't so irritating.
Bill Gates 2003

Immerhin kann man sich bei nic.de.vu ohne Probleme seine Accountdaten zuschicken lassen, wenn man sich wenigstens noch an die Mailadresse erinnert, unter der man sich registriert hat. Da ich an ebendiese ja Spam bekommen habe, war das kein Problem, und jetzt ist der Account gelöscht. Hoffentlich auch der Eintrag im Werbeverteiler.

Siehe auch
Jetzt reicht's

Hehe. Bei meiner EOS war ein Werbe- und Anleitungspaket in 4 Sprachen dabei. Das hat zu folgendem Chat geführt.

ShadowLord, 24.08.2008 00:56:48:

aber zu kontext hab ich noch was schönes vorm schlafengehen von canon



ShadowLord, 00:56:51:

peinliche werbung



Minio, 00:57:03:

her damit



ShadowLord, 00:57:24:

canon manual pack german, nederlands, francais, italiano



ShadowLord, 00:57:48:

jeweils 4fache ausfertigung 1 je sprache:

kurzanleitung

handbuch

werbung für fotodrucker

werbung für canon community



ShadowLord, 00:57:55:

werbung für fotodrucker:



ShadowLord, 00:57:59:

1. holländisch



ShadowLord, 00:58:35:

Laat ons bewijzen dat onze "fotoafdrukken net" (=Fotodrucker) zo goed zijn als onze camera's



ShadowLord, 00:58:42:

2. Französisch



ShadowLord, 00:59:13:

Laissez-nous vous prouvez que nos tirages photo sont d'aussi bonne qualité que nos appareils photo.



ShadowLord, 00:59:19:

3. Italienisch



ShadowLord, 00:59:48:

Ti dimostriamo che le nostre stampe fotografiche sono buone almeno quanto le nostre fotocamere.



ShadowLord, 01:00:11:

wir sind uns einig, dass die alle etwa heißen, "lassen sie uns beweisen dass unsere fotodrucker so gut sind wie unsere fotokameras"



ShadowLord, 01:00:36:

es geht da um eine aktion wo du ein foto einer eos hochladen kannst und sie drucken dir das mit nem pixma



Minio, 01:00:44:

a, jo



ShadowLord, 01:00:47:

also durchaus ein sinniger werbeslogan



Minio, 01:00:50:

klar soweit



ShadowLord, 01:00:52:

4. Deutsch



ShadowLord, 01:01:09:

PIXMA - Die logische Ergänzung zu Ihrer Kamera, für einfach brillante Fotoprints.



Minio, 01:01:32:

da fällt mir nichts mehr zu ein

*kopf-tisch* :D

 1

Icons by http://www.famfamfam.com/lab/icons/silk/

Photo copyright by me unless noted