Konzertheld.de

Umwege verbessern die Ortskenntnis

Zufällige Artikel

Ausgewählte Infos

Spiegelreflexkameras sind zu billig und zu populär geworden. Das ist eine mögliche Begründung dafür, warum alle sozialen Netzwerke von Fotos überschwemmt werden, die von den meisten nicht für gut gehalten werden.

Den meisten? Die Blitzlichtfotos meiner Freunde von der letzten Party erhalten auf Facebook eine Menge positives Feedback. Und auch die arrogante erwachsene Fotografin, die letztens bei einem Konzert mit externem Blitz und Vollautomatikmodus rumrannte und mich nicht nur einmal blendete, hat sicherlich Lob erhalten für ihre Publikumsaufnahmen mit weißen Gesichtern vor im Schwarzen abgesoffenem Hintergrund.

"Die meisten" sind wohl eher diejenigen, die nicht nur für sich selbst fotografieren. Die mehr können als den Automatikmodus, wissen, was der Unterschied zwischen Tiefenschärfe und Schärfentiefe ist und was man mit Blende und Belichtungszeit anstellen kann. Die, die sich darüber aufregen, dass jeder zum Saturn rennen und sich irgendein Spiegelreflexkit kaufen kann. Auch ich gehöre dazu. Ich hasse Blitzlichtfotos.

Aber warum regen wir uns eigentlich auf? Die Berufsfotografen sagen, die Amateure nehmen ihnen die Aufträge weg und sorgen für Dumpingpreise. Ich wage zu behaupten, dass das nur die Berufsfotografen trifft, die sowieso nicht so richtig von ihrem Beruf leben können. Die kleine Konzerte oder private Veranstaltungen fotografieren, wo es dem Auftraggeber nicht so wichtig ist, dass die Fotos sowohl knackscharf als auch farblich originalgetreu und obendrein druckbar sind. Denn die eingangs erwähnten Greenhorns nimmt eh niemand ernst, der für Fotos Geld bezahlt (und alles andere ist egal, denn einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul). Und wer für eine relevante Summe Geld einen Auftragsfotografen bucht, wird erwarten, dass dieser Fotograf auf jeden Fall zum vereinbarten Termin vereinbartes Material liefert. Deshalb würde auch ich solche Aufträge nicht bekommen, obwohl ich - soviel Selbstbewusstsein muss sein - durchaus anständige Fotos mache, weil ich gar keine Lust habe, unter Druck zu fotografieren.

Aber auch die ernsthaften Hobbyfotografen jammern rum. Die Masse an Fotos zerstöre den Wert des einzelnen. Außerdem sei irgendwann alles fotografiert worden. Ganz ehrlich? Räumt halt mal eure Streams auf. Wenn ihr die amateurhaften Fotos nicht sehen wollt, filtert sie aus. Gebt euch halt nicht mit denen ab. Blockiert Leute auf Facebook, folgt weniger Leuten in Fotocommunitys.

Oder respektiert, dass eine Menge Leute gar nicht fotografieren, um Fotos zu produzieren, die druckbar und Geld wert sind. Man kann nämlich auch fotografieren einfach nur um etwas für sich persönlich und vielleicht noch ein paar Freunde festzuhalten. Deshalb darf man sich auch auf Facebook feiern lassen, wenn man ein Foto mit dem Lieblingskünstler ergattert hat, auch wenn es fehlfokussiert ist oder aufgrund des Blitzes die Farben nicht schön sind - denn es hilft, sich an einen schönen Abend zu erinnern.

Und die meisten dieser Leute behaupten auch gar nicht von sich, gute Fotografen zu sein. Viele bezeichnen sich gar nicht erst als solche. Unter Druck gesetzt werden sie erst, wenn die, die sich für gute Fotografen halten, anfangen, rumzumotzen. Dabei macht sich dann aber nur eine Seite lächerlich - und die fotografiert nicht mit Blitz.

Kleine Anekdote zum Start einer Zeit, in der wieder mehr Artikel erscheinen.

Seit ich Wordpress 2.7 nutze, kann ich keine Zitate für das zufällige Zitat über den Artikeln mehr einfügen, weil angeblich die Admin-Datei nicht verfügbar war. Hab das eine Zeit lang manuell gemacht und über PHPmyAdmin direkt in die Datenbank geschrieben, war aber nicht schön und zum Schluss habe ich nur noch in einer Textdatei gesammelt.

Vorhin hab ich dann mal auf die Seite des Entwicklers geschaut, ob's ein Update gibt (gab keins)... weit unten in den Kommentaren hatten aber ein paar Leute das gleiche Problem wie ich. Einer schrieb, bei ihm sei die Fehlermeldung richtig gewesen: Die Datei war wirklich weg, wohl beim Upgrade verloren gegangen. Und tatsächlich: Beim Upgrade sichert man normalerweise den wp-content-Ordner... so wie ich es auch getan habe. Das Backend lag aber woanders, nämlich im wp-admin-Ordner, der gelöscht wurde. Es handelte sich also nicht um einen durch WP 2.7 geänderten Pfad, der falsch auf das Backend für die Zitate verwies, sondern um eine tatsächlich fehlende Datei. Neu Herunterladen und Einfügen hat's behoben. So einfach kann's gehen...

ebay-rechtschreibung-gespeicherte-suchen-small.png

Eh ja. Hab grad mal wieder Musik probe hören wollen und dummerweise Placebo mit Gazebo verwechselt. Ist zwar auch nicht schlecht, die Musik, aber so... komplett anders. oO . :D

Die Akustik am Wasser ist geil [hey, ich habe den Glubschaugensmiley lange nicht vermisst...]

Hehe. Bei meiner EOS war ein Werbe- und Anleitungspaket in 4 Sprachen dabei. Das hat zu folgendem Chat geführt.

ShadowLord, 24.08.2008 00:56:48:

aber zu kontext hab ich noch was schönes vorm schlafengehen von canon



ShadowLord, 00:56:51:

peinliche werbung



Minio, 00:57:03:

her damit



ShadowLord, 00:57:24:

canon manual pack german, nederlands, francais, italiano



ShadowLord, 00:57:48:

jeweils 4fache ausfertigung 1 je sprache:

kurzanleitung

handbuch

werbung für fotodrucker

werbung für canon community



ShadowLord, 00:57:55:

werbung für fotodrucker:



ShadowLord, 00:57:59:

1. holländisch



ShadowLord, 00:58:35:

Laat ons bewijzen dat onze "fotoafdrukken net" (=Fotodrucker) zo goed zijn als onze camera's



ShadowLord, 00:58:42:

2. Französisch



ShadowLord, 00:59:13:

Laissez-nous vous prouvez que nos tirages photo sont d'aussi bonne qualité que nos appareils photo.



ShadowLord, 00:59:19:

3. Italienisch



ShadowLord, 00:59:48:

Ti dimostriamo che le nostre stampe fotografiche sono buone almeno quanto le nostre fotocamere.



ShadowLord, 01:00:11:

wir sind uns einig, dass die alle etwa heißen, "lassen sie uns beweisen dass unsere fotodrucker so gut sind wie unsere fotokameras"



ShadowLord, 01:00:36:

es geht da um eine aktion wo du ein foto einer eos hochladen kannst und sie drucken dir das mit nem pixma



Minio, 01:00:44:

a, jo



ShadowLord, 01:00:47:

also durchaus ein sinniger werbeslogan



Minio, 01:00:50:

klar soweit



ShadowLord, 01:00:52:

4. Deutsch



ShadowLord, 01:01:09:

PIXMA - Die logische Ergänzung zu Ihrer Kamera, für einfach brillante Fotoprints.



Minio, 01:01:32:

da fällt mir nichts mehr zu ein

*kopf-tisch* :D

 1

Icons by http://www.famfamfam.com/lab/icons/silk/

Photo copyright by me unless noted