Konzertheld.de

Umwege verbessern die Ortskenntnis

Zufällige Artikel

Ausgewählte Infos

Dass ich nur und viel online einkaufe, ist ja an manchen Stellen hier im Blog schon durch gekommen. Mit dem seit einiger Zeit geltenden allgemeinen Rückgaberecht bis 14 Tage nach Kauf ist das auch wirklich komfortabel geworden und im Gegensatz zu den scheinbar ach so vielen, die Probleme mit dem Onlineshopping haben, mache ich ausschließlich gute Erfahrungen. Wahrscheinlich kommt es doch mehr auf die Grundhaltung und die allgemeinen Internetfähigkeiten an. Ich wette, dass Frau v.d. Leyen nie... naja, lassen wir das.

Als Gegenpol zu den vielen Kritiken und Warnungen vor unseriösen Händlern möchte ich hier mal eine Liste von Anbietern und Diensten veröffentlichen, die mir das Onlineshoppen angenehm möglich machen.

Amazon ist wohl die Plattform, bei der ich am häufigsten bestelle. Die Auswahl an Kram, den man bekommen kann, ist gigantisch, Elektroartikel, Computerzubehör, Fotoequipment, CDs und Bücher machen nur einen Teil des Angebots aus. Mit Marketplace haben auch alle anderen die Möglichkeit, ihren Kram anzubieten, so dass eine lange Verfügbarkeit auch alter Artikel wahrscheinlich ist, da immer wieder gebrauchte Angebote auftauchen. --> Amazon.de
Seit kurzem hat Amazon auch ein gut funktionierendes Angebot von Online-Musik, sprich MP3-Downloads. Ich frage mich zwar, wieso man Centbeträge per Konto abbuchen kann ohne Verlust zu machen, aber ist ja egal. Jedenfalls kaufe ich dort gerne legal einzelne Titel - wegen dem Preis, wegen der Qualität (killt Musicload), wegen dem Format (killt iTunes) und vor allem weil man kein Programm benötigt um an den Download zu kommen (killt iTunes nochmal). --> Amazon.de MP3-Downloads
Amazon ist außerdem die einzige Plattform, auf der ich neben Ebay noch Verkäufe tätige. Übrigens weder dort noch bei Ebay als Konzertheld, Suche also sinnlos.

Amazon Marketplace habe ich oben schon erwähnt. Funktioniert wie Amazon selbst - alle Artikel "Gebraucht & neu" sind vom Marketplace. Die Deluxe-Features von Amazon (Prime = kostenpflichtiges Abo für schnellen Versand, 1-Click = Sofortbestellung ohne Warenkorb) sind für diese Artikel nicht verfügbar - macht aber nix. Im Folgenden eine kleine Übersicht über Marketplace-Händler, mit denen ich gute Erfahrungen gemacht habe und die immer wieder auftauchen. Einige davon versenden aus dem Ausland - das macht aber keine Probleme. --> Amazon.de

Musik: zoverstocksde, medimops-de, avatar-music, ch___marche_24, Tolle Unterhaltung, -ukcd-
Elektronik: AVIDES Media AG, XO Media
Foto: MeinFoto Berlin
Bücher: TERRASHOP GmbH

Allgemein habe ich aber durchweg gute Erfahrungen gemacht, auch mit privaten Anbietern. In 5 Jahren kam es zweimal vor, dass die Lieferzeit etwas lang war, andere Probleme gab's nicht.

Reichelt ist für mich DER Anbieter für Elektronikzubehör. Insbesondere bei Kabeln, Adaptern, Elektronikbauteilen und anderem Kleinzeug sind die unschlagbar im Preis. Besonders bei Computer-Artikeln sind die aber allgemein gut im Preis. Aufpassen sollte man bei Dingen, die man eher im Baumarkt kaufen würde, hier sind die Preise nicht immer niedrig. Die Versandkosten sind leider in den letzten Jahren gestiegen - aber man spart dennoch genug. Der Mindestbestellwert beträgt 10€, ich habe oft Probleme den zu erreichen, sagt alles, oder? --> reichelt.de

PC-Cooling ist ein Shop für Zeug, was nur Freaks brauchen. Wie der Name sagt vor allem Kühler, aber auch anderes Gamingzubehör und hochpreisige ausgefallene andere Komponenten sowie Moddingartikel. Preise fair, Lieferung schnell und je nach Bestellwert gibt's Giveaways gratis dazu. --> pc-cooling.de

Ebay kennt wohl jeder - das Onlineauktionshaus. Auch wenn mir das neue Design nicht gefällt, gibt's da immer wieder Gelegenheiten für Schnäppchen, wenn Amazon Marketplace nicht günstig genug ist. Besonders komfortabel mit Paypal, Ebays hauseigenem Bezahldienst, damit spart man sich nämlich die zeitfressende Überweisung zwecks Vorkasse. Und das schreibe ich nicht, weil ich gekauft wurde - die Werbung, die Ebay selbst macht, ist agressiv genug. Mich hat's einfach überzeugt. Und die Paypal-Sicherung per SMS funktioniert inzwischen auch.

Juhu, wieder ein Stück gläserner. Was soll's. Vielleicht kannte ja jemand den ein oder anderen Shop noch nicht und wird damit genauso glücklich wie ich. Jedenfalls hatte ich bei allen diesen nie Probleme mit Bestellungen oder Rücksendungen - ausgenommen natürlich einzelne Käufe bei Ebay. Aber Ebay bildet sowieso eine Ausnahme, weil es ja nur eine Plattform für andere Anbieter und Privatleute ist, bei den Millionen Nutzern keine schwarzen Schafe zu erwarten, wäre doch etwas naiv... dennoch kann man auch dort aufpassen und bis auf ein oder zwei Fälle hat immer alles geklappt.

Eine ganze Weile habe ich mich mit der Anschaffung eines Navigationsgerätes rumgeschlagen.* Jetzt (seit einigen Tagen) ist's aufgelöst.

Die Lösung war jetzt, dem hatte der Verkäufer direkt zugestimmt (nach zwei Tagen Bedenkzeit), dass er sein falsches TMC auf seine Kosten zurück bekommt und ich mir auf seine Kosten das richtige bestelle. Hat prima geklappt, er hat mir sämtliche Kosten per Paypal erstattet, so dass ich direkt per Paypal weiterbezahlen konnte und jetzt endlich TMC habe (funktioniert).

Lange hat's gedauert, mancher würde sagen, eine schwere Geburt, aber den Spruch mag ich nicht. Dem Verkäufer muss ich zugute halten, dass er immer auf meine Vorschläge eingegangen ist, wohlwissend, dass ich ein Recht auf meinen richtigen Artikel habe. Ein bisschen Leid tut's mir ja schon, das war sicher kein gutes Geschäft für ihn. Aber damit wird er hoffentlich leben können. Ich hab jedenfalls jetzt, was ich wollte: Ein TomTom One Regional mit TMC. Und es läuft und funktioniert und ist aktuell und lotst mich durch die Gegend und ich bi zufrieden =)

* an dieser Stelle fällt mir auf, dass es doch recht doof ist, dass im aktuellen Wordpress der Wysiwyg-Editor komplett geschrottet ist.

Juhu, endlich wieder ein Grund was sinnvolles zu Schreiben =)
Kurz dazu: Mich hat bisher immer gestört, dass mein Blog kein vernünftiges Thema hat. Ich schreibe halt alles, was so passiert... dafür hatte ich den ja auch angelegt, aber irgendwie gefällt es mir nicht, Tagebuch schreiben hab ich früher auch nicht durchgehalten :D Na jedenfalls versuch ich jetzt mal nur noch halbwegs brauchbare Gedanken zu veröffentlichen... Kommentare erwünscht ^^

Na, eigentlich wollte ich schon letzte Woche geschrieben haben, dass ich mir ein Navigationsgerät angeschafft habe... mach ich später. Jetzt muss ich mich erstmal darüber aufregen, dass das Navi immer noch nicht vollständig ist.

Ausgewählt war das Modell schnell, es sollte ein TomTom ONE Regional Traffic 4th Edition sein (der Name ist irre lang, aber jeder Bestandteil macht Sinn...*). Bei Amazon schwankend um 140€, bei Ebay meist auch so um den Dreh - bis auf ein Angebot. Das hab ich für 116 ersteigert. Freude groß, bezahlt sofort (Paypal sei Dank), Bestätigung erhalten und gewartet. Das war am 6.11., also heute vor zwei Wochen.

Navi-Fiasko weiterlesen

Bei Ebay löst jemand einen Teil seiner Musiksammlung auf und bietet "ein paar meiner CDs bei Ebay an". Sind ja auch nur 272 Stück, und ungelogen, 99% davon sind aus der Richtung Kastelruther Spatzen, Matthias Reim, Andrea Berg, Peter Maffay, Udo Lindenberg oder Anna Netrebko.

Und dann sind da je ein Album von den Rolling Stones und von The Sounds dazwischen 8O

Ebay hat sich was Neues einfallen lassen, um Mitglieder zu mehr guten Bewertungen zu motivieren... man wird jetzt drauf hingewiesen, wie weit man noch vom nächsten bunten Stern entfernt ist... ich find's einfach nur abgedreht.

ebay-sternchen-small.png

ebay-sterne-liste-small.png

 1

Icons by http://www.famfamfam.com/lab/icons/silk/

Photo copyright by me unless noted