Konzertheld.de

Umwege verbessern die Ortskenntnis

Zufällige Artikel

Ausgewählte Infos

Ich habe wieder Post bekommen. Vom normalen Bürger über den Marketingleiter bin ich jetzt zum Geschäftsführer befördert worden. Und als solcher möchte ich doch bestimmt Postwurfsendungen verschicken. Ähm - nein?!

Diesmal, ich bin ja Geschäftsleiter, hat man mir immerhin direkt eine Festnetz-Telefonnummer aufgedruckt, die ich dann auch angerufen habe. Da ich wieder mal woanders gelandet bin, wusste man natürlich nicht Bescheid. Immerhin nannte die gute Frau am anderen Ende der Leitung aber eine Quelle, die meinen Verdacht bestätigte: Wenn man bei Stampit Briefmarken druckt, rutscht man in den Verteiler. Beim Versenden würde dann nicht nachgeprüft, an wen man da eigentlich sendet, einfach an alle Adressen mit einem wohlklingenden Zusatz "An die Geschäftsleitung" oder so und dann ab dafür.

Sie will mich jetzt jedenfalls auf eine Werbeverweigererliste setzen und mir eine Bestätigung per Mail zukommen lassen (wie überhaupt? Die haben meine Adresse doch gar nicht. Obwohl...). Ich bin gespannt.

Grmpf. Als ob der Tag nicht schon scheiße genug gewesen wäre, erwartet mich das hier im Briefkasten.

Unten: Meine Antwortkarte, ausgefüllt. Extra nix durchgestrichen was man ankreuzen kann, falls die maschinell verarbeitet wird.

Es ist ja nicht so, dass ich nix zu bloggen hätte, aber nur son ärgerlicher Kram geht so schnell...

Nachtrag: Björn Harste (der Shopblogger) hat auch so ein Schreiben bekommen, bei ihm zusätzlich mit falschem Namen. Wär echt mal interessant zu wissen, nach welchen Kriterien die Post diese Werbung verschickt... einer der Kommentatoren hat wohl das gleiche Problem wie ich, er/sie vermutet, dass das von der Stampit-Anmeldung kommt. Wäre immerhin ne Erklärung. Meinen Account dort dürfen die aber gerne zusammen mit der Adresse löschen.

Immerhin kann man sich bei nic.de.vu ohne Probleme seine Accountdaten zuschicken lassen, wenn man sich wenigstens noch an die Mailadresse erinnert, unter der man sich registriert hat. Da ich an ebendiese ja Spam bekommen habe, war das kein Problem, und jetzt ist der Account gelöscht. Hoffentlich auch der Eintrag im Werbeverteiler.

Siehe auch
Jetzt reicht's

Ich MAG meine Nachbarn. Wirklich. Sie stören mich nie und sind sehr unauffällig. /Ironie aus

"n Abend, hier ist Gredig, Haus 29, bei Ihnen nebenan, ich wollte mal fragen ob Sie gerade relativ laut Weihnachtsmusik hören?"
- "Entschuldigung? Ich hab Sie jetzt grad akustisch nicht verstanden"

 1

Icons by http://www.famfamfam.com/lab/icons/silk/

Photo copyright by me unless noted